Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 4 von 4 in WIR, FRIEDRICH AUGUST VON GOTTES GNADEN KÖNIG VON SACHSEN ETC. ETC. ETC. tliun hiermit...
" WIR, FRIEDRICH AUGUST VON GOTTES GNADEN KÖNIG VON SACHSEN ETC. ETC. ETC. tliun hiermit kund und zu wissen , dass WIR , nachdem sich eine Gesellschaft der Wissenschaften in Leipzig gebildet hat, die von derselben eingereichten Statuten, wie solche in»... "
Bibliopolisches Jahrbuch - Seite i
1836
Vollansicht - Über dieses Buch

Adolph Henke's Zeitschrift für die Staatsarzneikunde, Band 8

1827
...der Medicinal - Polizei - Pflege im Lande getroffenen Einrichtungen betreffend, vom isten Juni 1824. Wir Friedrich August, von Gottes Gnaden, König von Sachsen etc. etc. etc. haben zu bemerken gehabt, dafs bei den, in Absicht auf die Besorgung der Medicinal - Polizei - Pflege in...
Vollansicht - Über dieses Buch

Berichte über die Verhandlungen der Königlich Sächsischen ..., Bände 1-2

1848
...KÖNIGLICH SÄCHSISCHEN GESELLSCHAFT DKK WISSENSCHAFTEN /U LEIPZIG. I. DECRET SEINER MAJESTÄT DES KÖNIGS. WIR, FRIEDRICH AUGUST VON GOTTES GNADEN KÖNIG VON SACHSEN ETC. ETC. ETC. tliun hiermit kund und zu wissen , dass WIR , nachdem sich eine Gesellschaft der Wissenschaften in...
Vollansicht - Über dieses Buch

Bericht über die Verhandlungen der K. Sächsischen Gesellschaft ..., Bände 1-2

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig - 1848
...KÖNir.UCH SÄCHSISCHEN GESELLSCHAFT DER WISSENSCHAFTEN /U LEIPXIG. I DECKET SK1NEK MAJESTÄT DES KÖNIGS. WIR, FRIEDRICH AUGUST VON GOTTES GNADEN KÖNIG VON SACHSEN ETC. ETC. ETC. thun hiermit kund und zu wissen , dass WIR , nachdem sich eine Gesellschall der Wissenschaften in Leipzig...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Hausgesetze der regierenden deutschen Fürstenhäuser: bd. Die sächsischen ...

Hermann Johann Friedrich Schulze - 1883
...1837 nehsl Nachtrag vom 20. Aug. 1879. (Aus dem königlich sächsischen Gesetzesblatte 1838 S 60 f.) WIR Friedrich August, von GOTTES Gnaden König von Sachsen etc. etc. etc. haben über die künftig geltenden Familienrechte in Unserm Königlichen Hause, so weit nöthig unter Zustimmung...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen