Lehns- und Besitzurkunden Schlesiens und seiner einzelnen Fürstenthümer im Mittelalter, Teil 2

Cover

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 497 - Jiopctjtn'« im 1420 3anuoT 22. bekennen und tun kunt offenbar mit disem brief allen den die in sehen oder hören lesen...
Seite 438 - Teschyn bekenen und lun kunt offembar mit diesem brieve allen den, die in sehen oder hören lesen, daz wir mit wolbedachtem mute und nach rate unserer besten frewnde und auch nach rate etlicher unser getrwen manne und mit ñamen der achter, die hernach geschriben sten, der wir vire: her Jeroslaw Sacherobski, her Nicolaw Kyczka, Frawenstein und...
Seite 386 - Croacien etc. kunig bekennen und tun kunt offenbar mit diesem brief allen den, die in sehen oder hören lesen, das für uns körnen ist der...
Seite 245 - N. suisque successoribus canonice intrantibus. Non ero in consilio, aut consensu, vel facto, ut vitam perdant, aut membrum, seu capiantur mala captione, aut in eos violenter manus quomodolibet ingerantur, vel injuriae aliquae inferantur, quovis quaesito colore.
Seite 245 - XIII, suisque successoribus canonice intrantibus; non ero in consilio aut consensu vel facto ut vitam perdant aut membrum, seu capiantur mala captione.
Seite 246 - Apostolorum limina, Romana Curia existente citra, singulis annis, ultra vero montes, singulis bienniis visitabo, aut per me aut per meum nuncium, nisi apostolica absol.
Seite 156 - ... derogamus et derogatum esse volumus per presentes. Nulli ergo omnino hominum liceat hanc nostre confirmacionis, innovacionis, ratificacionis, approbacionis, de novo concessionis et indulti paginara infringere aut ei uusu quovis temerario contraire.
Seite 289 - Pontificatus sanctissimi in Christo patris et domini nostri domini Sixti divina providencia pape quarti anno...
Seite 576 - Romischer keiser, zu allen zeiten merer des reichs und kunig zu Beheim bekennen und tun kunt offenlich mit diesem...
Seite 472 - Nulli ergo hominum liceat banc nostre ordinacionis incorporacionis invisceracionis ascripcionis coniunccionis intepretacionis pronunciacionjs diffinicionis protestacionis declaracionis decreti, defectuum supplecionis revocacionis cassacionis irritacionis et annullacionis paginam infringere vel ei ausu temerario in aliquo contraire. Contrarium vero facientes, si qui fuerint, quod absit, ultra indignacionem nostre celsitudinis...

Bibliografische Informationen