Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Band 104

Cover
In Kommission bei C. Gerold's Sohn, 1883
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 366 - Hehn. Kulturpflanzen und Hausthiere in ihrem Uebergang aus Asien nach Griechenland und Italien sowie in das übrige Europa.
Seite 79 - Monuments pourservir à l'histoire des provinces de Namur, de Hainaut et de Luxembourg , recueillis et publiés pour la première fois par le Baron de Reiffenberg.
Seite 267 - Belgrad, 1873' ist mir nicht zugänglich gewesen. 76. Vocabolario della lingua epirotica-italiana compilato dal P. Francesco Rossi da Monta'lto. Roma, 1875. 1400 S. 8. Vgl. Nr. 52. 77. Fiabe, novelle e racconti popolari siciliani raccolti ed illustrati da Giuseppe Pitre. Vol. IV. Palermo, 1875. Enthält S. 281 — 298 sechs kurze albanesische Märchen (pugare) aus Piana de' Greci in 'Sicilien mit beigefügter italienischer Uebersetzung.
Seite 265 - D vangelo di S. Matteo, tradotto dal testo greco nel dialetto albanese di Piana de' Greci in Sicilia da un nativo di questo luogo. Riveduto e corretto da Don Demetrio Camarda, autore della grammatologia albanese.
Seite 119 - Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, allen, die an seinen Namen glauben, die nicht aus dem Blut, nicht aus dem Willen des Fleisches, nicht aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.
Seite 87 - Botschafter am Hofe Königs Philipp des Schönen, und die übrigen Quellenschriftsteller der Geschichte des ersten habsburgi.schen Königs von Castilien*. Herr Josef Teige in Prag übermittelt ,Eine Bemerkung zur Genealogie der Pfeinysliden' mit dem Ersuchen um ihre Veröffentlichung in den akademischen Schriften.
Seite 265 - ... von Demetrio Camarda S. 9 — 33 und dann eine Reihe von Gedichten zum Preise der Fürstin in den verschiedenen albanesischen Mundarten. 65. Albanische Forschungen von Franz Miklosich. I. Die slavischen Elemente im Albanischen. Wien, 1870. II. Die romanischen Elemente im Albanischen. Wien, 1871. III. Die Form entlehnter Verba im Albanischen und einigen anderen Sprachen. Wien, 1871. 66. Raccolta di canti popolari e rapsodie di poemi albanesi tradotti nell' idioma italiano da Giuseppe Jubany, Albanese.
Seite 264 - Firenze, 1866. (Mi.) 50. Appendice al saggio di grammatologia comparata sulla lingua albanese per Demetrio Camarda. Prato, 1866. (Mi.) 51. Regole grammaticali della lingua albanese compilate dal Francesco Rossi da Montalto. Roma, 1866. (Mi.) 52.
Seite 1 - Die Abhandlung wird einer Commission zur Begutachtung überwiesen. Das w. M. Herr Hofrath Dr. Mussafia überreicht eine für die Sitzungsberichte bestimmte Abhandlung, welche betitelt ist: ,Zur Praesen.sbildung im Romanischen'. An Druckschriften wurden vorgelegt: Acadämie royale des sciences , des lettres et des beaux-arts de Belgique: Bulletin. 52« annee, 3
Seite 82 - Agrippa', mit dem Ersuchen um ihre Aufnahme in die Sitzungsberichte vorgelegt. Die Abhandlung wird einer Commission zur Begutachtung überwiesen. Herr K. Glaser, Professor an dem Staatsgyrnnasium zu Triest, überreicht eine Abhandlung: ,Ueber Bana's Parvatiparinayanätaka' und ersucht um die Veröffentlichung derselben in den Sitzungsberichten.

Bibliografische Informationen