Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 10 von 59 in Du sollst dich selbst uns freundlich überlassen. Wir wollen nichts von dir, was...
" Du sollst dich selbst uns freundlich überlassen. Wir wollen nichts von dir, was du nicht bist, Wenn du nur erst dir mit dir selbst gefällst. Du machst uns Freude, wenn du Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst; Und wenn du uns auch... "
Goethes Werke: Vollstandige Ausgabe letzter Hand - Seite 213
von Johann Wolfgang von Goethe - 1828
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's Schriften, Band 6

Johann Wolfgang von Goethe - 1790
...Sag' mir an. Prinzessinn. Gar wenig ist's, was wir von dir verlangen; Und dennoch scheint es allzu vnl zu seyn. Du sollst dich selbst uns freundlich überlassen....Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst; Und wenn du uns auch ungeduldig machst» So ist es nur, daß wir dir helfen möchten, Und,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's werke: Vollständige Ausg. letzter Hand ...

Johann Wolfgang von Goethe, Karl Theodor Musculus, Friedrich Wilhelm Riemer - 1828
...mich Mit Freuden zählen möget? Sag' mir an! Prinzessin. Gar wenig ist's was wir von dir verlangen; Und dennoch scheint es allzuviel zu seyn. Du sollst...überlassen. Wir wollen nichts von dir , was du nicht bist. Nenn du nur erst dir mit dir selbst gesällst. Du machst uns Freude , wenn du Freude hast. Und du betrübst...
Vollansicht - Über dieses Buch

German dramas, from Schiller and Goethe: for the use of persons learning the ...

Friedrich Schiller, Johann Wolfgang von Goethe - 1833 - 422 Seiten
...Prinzessin. Gar wenig ist's, was wir von dir verlaugen; Und dennoch scheint es allzu viel zu seyn. Da sollst dich selbst uns freundlich überlassen. Wir...nur erst dir mit dir selbst gefällst. Du machst uns Frende, wenn du Frende hast. Und du betrübst uns nur, wenn du sie stichst; Und wenn du uns auch ungeduldig...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, Bände 13-14

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...mich Mit Freuden zählen möget? Sag' mir an! Prinzessin. Gar wenig ist's was wir von dir verlangen; Und dennoch scheint es allzuviel zu seyn. Du sollst...du nicht bist, Wenn du nur erst dir mit dir selbst gefallst. Du machst uns Freude, wenn du Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst;...
Vollansicht - Über dieses Buch

Theoretisch-praktische deutsche grammatik: oder, Lehrbuch der ..., Band 2

Johann Christian Heyse - 1849
...krumme Wege machst.« (Schiller). — »Euch künd' ich's an, damit ihr's Alle wisset.« (Ders.). — «Du machst uns Freude, wenn du Freude hast, und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst.« (Göthe). — »Wie stund's um euch, zog' ich mein Heer zurück?« (Schiller). — »Die...
Vollansicht - Über dieses Buch

Torquato Tasso: ein Schauspiel

Johann Wolfgang von Goethe - 1854 - 149 Seiten
...an! Prinzessin. Gar wenig ist's, was wir von dir verlangen; Und dennoch scheint es allzuviel zu sevn. Du sollst dich selbst uns freundlich überlassen....Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst; Und wenn du uns auch ungeduldig machst, So ist es nur, daß wir dir helsen möchten Und, leider!...
Vollansicht - Über dieses Buch

Torquato Tasso

Johann Wolfgang von Goethe - 1855 - 139 Seiten
...verlangen; Du sollst dich selbst uns sreundlich überlassen.,«'. Und dennoch scheint es allzuviel zu seyn. Wir wollen nichts von dir, was du nicht bist, Wenn du nur erst dir mit dir selbst gesällst. «. ,,,^ Du machst uns Freude, wenn du Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsche Schulgrammatik, oder: Kurzgefasstes Lehrbuch der deutschen Sprache ...

Johann Christian Heyse - 1859 - 502 Seiten
...B, folgende Sätze: „Wenn der Leib in Staub zerfallen, lebt bei große Namen noch" (Schiller), — „Du machst uns Freude, wenn du Freude hast, und du betrübst uns nur, wenn du sie stichst" (Göthe), — Entschiedener ist die conditionale Bedeutung in folgenden Beispielen: „Niemand...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes sämmtliche werke, Band 5

Johann Wolfgang von Goethe - 1874
...an. Prinzessin. Gar wenig ist's, was wir von dir verlangen; Und dennoch scheint es allzuviel zu sein. Du sollst dich selbst uns freundlich überlassen....Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst; Und wenn du uns auch ungeduldig machst, So ist es nur, daß wir dir helfen möchten Und, leider!...
Vollansicht - Über dieses Buch

Faust: eine Tragödie. Beide Theile in einem Bande

Johann Wolfgang von Goethe - 1880
...an. Prinzessin. Gar wenig ist's, was wir von dir verlangenUnd dennoch scheint es allzuviel zu sein. Du sollst dich selbst uns freundlich überlassen....Freude hast, Und du betrübst uns nur, wenn du sie fliehst; Und wenn du uns auch ungeduldig machst, So ist es nur, daß wir dir helfen möchten Und, leider!...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen