Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, Ist wert, daß es zugrunde geht; Drum besser wär's, daß nichts entstünde, So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, Mein eigentliches Element. "
Faust - Seite 50
von Johann Wolfgang von Goethe - 1863
Vollansicht - Über dieses Buch

Mundus pessimus: Untersuchungen zum philosophischen Pessimismus Arthur ...

Andreas Dörpinghaus, Gerd-Günther Grau - 1997 - 178 Seiten
...Faust, Teil I, V. 1339 f.; vgl. auch W II, S. 658. 100 Die Stelle im Faust lautet: Mephistopheles: Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles, was entsteht, Ist wert, daß es zugrunde geht; Drum besser wär's, daß nichts entstünde. So ist denn alles, was ihr...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Mundus pessimus: Untersuchungen zum philosophischen Pessimismus Arthur ...

Andreas Dörpinghaus, Gerd-Günther Grau - 1997 - 178 Seiten
...Faust, Teil I, V. 1339 f.; vgl. auch W II, S. 658. 100 Die Stelle im Faust lautet: Mephistopheles: Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles, was entsteht, Ist wert, daß es zugrunde geht; Drum besser wär's, daß nichts entstünde. So ist denn alles, was ihr...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Contagion: Sexuality, Disease, and Death in German Idealism and Romanticism

David Farrell Krell - 1998 - 256 Seiten
...is left at the end is the one that bears and masters the fires of reduction, the voice that intones: Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, 1st wert, dafi es zugrunde geht. I am the spirit, who always negates! And rightly so; for everything...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

By the Rivers of Babylon: Heinrich Heine's Late Songs and Reflections

Roger F. Cook - 1998 - 399 Seiten
...peddles in its positive rendition the same principle Mephisto presented to Faust as his calling card: Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, 1st wert, daf? es zugrunde geht. (HA 3: 47) [I am the Spirit which always denies. / And quite rightly;...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Die Lehre des Absurden: eine Untersuchung der Philosophie Nietzsches am ...

Oliver Dier - 1998 - 245 Seiten
...Erlösung von der Last des Absurden begreift. Ist doch der „Heilige" Schopenhauers ein mephistophelischer Geist, „der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, Ist wert, daß es zugrunde geht; Drum besser wär's, daß nichts entstünde." (Goethe: Faust I) Die Verneinung...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Landmarks in Continental European Literature

Philip Gaskell - 1999 - 251 Seiten
...four-stress line, one five-stress line, and four four-stress lines, rhyming in couplets abbccdd: MEPH. Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, 1st wert, dass es zugrunde geht; Drum hesser war's, dass nichts entstunde. * The German original of...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

La philosophie du malheur: Concepts et idée

Alexis Philonenko - 1999 - 321 Seiten
...trouve une ébauche du « Méphistophéles » de Gœthe, esprit de la négation qui se présente ainsi : Ich bin der Geist der stets verneint Und das mit Recht ; denn alles was ensthet dasistwert, das es zum Grunde geht. Faust, \,\} Méphistophéles n'incarne pas même la négativité;...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Im Banne Fausts: zwölf Faust-Studien

Peter Michelsen - 2000 - 237 Seiten
...Wertesystem, wie aus den der zitierten Stelle unmittelbar voranstehenden Worten deutlich hervorgeht: Ich bin der Geist der stets verneint! Und das mit...entsteht Ist werth daß es zu Grunde geht; Drum besser war's daß nichts entstünde. (V. 1338-41) Das, was die Menschen ,das Böse' nennen, bestimmt Mephisto...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Resonanzen: Festschrift für Hans Joachim Kreutzer zum 65. Geburtstag

Sabine Doering - 2000 - 504 Seiten
...Metaperspektive des Prologs im Himmel ist sie ein notwendiger Bestandteil der Weltordnung: MEPHISTOPHELES. Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, Ist wert, das es zugrunde geht; Drum besser wär's, daß nichts entstünde. So ist denn alles, was ihr...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Resonanzen: Festschrift für Hans Joachim Kreutzer zum 65. Geburtstag

Sabine Doering - 2000 - 504 Seiten
...Metaperspektive des Prologs im Himmel ist sie ein notwendiger Bestandteil der Weltordnung: MEPHISTOPHELES. Ich bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht, Ist wert, das es zugrunde geht; Drum besser wär's, daß nichts entstünde. So ist denn alles, was ihr...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen