Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher
" Erlkönig Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? • Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?... "
Leçons allemandes de littérature et de morale, ou recueil, en prose et en ... - Seite 342
von François-Joseph-Michel Noël - 1827
Vollansicht - Über dieses Buch

Zeitschrift für den deutschen Unterricht, Band 8

1894
...das ist solche Mischung mit Freiheit. Das beste Beispiel bietet Göthes Erlkönig: 1 Wer «itet s» spät durch Nacht und Wind Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat den Knalt» Wohl in dem Arm, El saßt ihn sicher, er hält ihn warm. Da tritt in dem Vers mit vier Hebungen...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's werke, Band 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1889
...Gedicht ist unvollendet geblieben und :er beabsichtigte Schluß nirgends angedeutet. «Lrlkömg. ') Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der...seinem Kind; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er saßt ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? Siehst, Vater,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Auswahl deutscher Gedichte: im Anschluss an die Geschichte der deutschen ...

Hermann Kluge - 1890 - 626 Seiten
...um ihn gescheh'n: Halb zog sie ihn, halb sank er hin, Und ward nicht mehr geseh'n. Erlkönigs) 1781. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der...seinem Kind: Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er saßt ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? Siehst, Vater,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Balladen und Romanzen

Charles Adolphus Buchheim - 1891 - 318 Seiten
...Da lag Herr Oluf, und er war tot, IW von Goethe. VII. Erlkönig. Wer reitet so spät durch Nacht uud Wind ? Es ist der Vater mit seinem Kind ; Er hat den...in dem Arm, Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht ? — Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht ? Den Erlenlo'nig...
Vollansicht - Über dieses Buch

Deutsche Poetik: Umriss der Lehre vom Wesen und von den Formen der ...

Paul Heinze, Rudolf Goette - 1891 - 363 Seiten
...„Erlkönig" angewandt worden und sindet sich mit verschränkten Reimen unter andern bei Wilhelm Iensen. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der...seinem Kind! Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er saßt ihn sicher, er hält ihn warm. Ich trag's nicht länger. Ich that al« Soldat Meine Pflicht,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Allgemeine Metrik der indogermanischen und semitischen Völker auf Grundlage ...

Rudolf Westphal - 1892 - 514 Seiten
...die Freuden der wechselnden Lust. Strophen aus akatalektisch-anapästischen Perioden bildet Goethe im »Erlkönig« : Wer reitet so spät durch Nacht und...dem Arm, | er faßt ihn sicher, er hält ihn warm. Ebenso in Johanna Sebus (sechs Perioden), Zigeunerlied (mit Refrain), Epiphanias. Den Griechen fehlt...
Vollansicht - Über dieses Buch

Poetik: die Lehre von der deutschen Dichtkunst, Band 3

Ernst Kleinpaul, Wilhelm Langewiesche - 1892 - 648 Seiten
...Fleiß. Und er ist's, und hoch in seiner Linken Schwingt er den Becher mit freudigem Winken. Ders. 8. Wer reitet so spät durch Nacht und Wind ? Es ist der Vater mit seinem Kind. Goethe. 10. Ein Wanderbursch mit dem Stab in der Hand Kommt wieder heim aus dem fremden Land. Sein...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die Lehre von den Tropen und Figuren nebst einer kurzgefassten deutschen ...

Karl Tumlirz - 1892 - 159 Seiten
...Kreuzschau" von Chamisso. Die vierzeilige Strophe. § 70. 1. Die Verse reimen paarweise (s. o § 66): aa, bb Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?\ Es ist der Vater mit seinem Kind; i Er hat den Knaben wohl in dem Arm. i Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm. J Goethe. 2. Die Reime...
Vollansicht - Über dieses Buch

Allgemeine Metrik der indogermanischen und semitischen Völker auf Grundlage ...

Rudolf Westphal - 1893 - 514 Seiten
...wechselnden Lust. Strophen aus akatalektisch-anapästischen Perioden bildet Goethe im »Erlkönige: Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? | Es ist...mit seinem Kind. Er hat den Knaben wohl in dem Arm, l er faßt ihn sicher, er hält ihn warm. Ebenso in Johanna Sebus (sechs Perioden), Zigeunerlied (mit...
Vollansicht - Über dieses Buch

Werke, Band 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1893
...geblieben und der beabsichtigte Lchluh nirgends angedeutet. Erlkönig, ') Wer reitet so spät durch Nllcht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat...den Knaben wohl in dem Arm, Er faßt ihn sicher, er halt ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht?...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen